Freitag - 26. Oktober 2018
Türkische Schüler für Wissenschaft und Forschung begeistern

„Bayer Science Ambassadors Program“ tourt durch die Türkei

Projekt bereits im achten Jahr erfolgreich unterwegs / Mehr als 33.000 Schüler bisher erreicht
download
Türkische Studenten als Wissenschaftsbotschafter führen naturwissenschaftliche Experimente durch.

Leverkusen, 26. Oktober 2018 – Kinder und Jugendliche für Wissenschaft und Forschung begeistern – dies ist das Ziel des in der Türkei umgesetzten Schulprogramms „Bayer Science Ambassadors Program“, das bereits im achten Jahr landesweit tourt. In diesem Jahr werden „Bayer Young Science Ambassadors“ Grundschulen in zehn türkischen Städten besuchen.

In der von der Freiwilligenorganisation „Community Volunteer Foundation“ umgesetzten Initiative gehen türkische Studenten als Wissenschaftsbotschafter in Schulen und führen mit Mädchen und Jungen naturwissenschaftliche Experimente durch. Diese liegen schwerpunktmäßig in den Bereichen Gesundheit, Landwirtschaft und Ernährung. Während das Hauptprogramm während der Schulzeit durchgeführt wird, besucht ein zusätzliches „Science Seeds Team“ Dörfer und ländliche Siedlungen während der Sommermonate.

Das Programm wurde im Jahr 2011 ins Leben gerufen. Seitdem haben mehr als 2.500 Botschafter – „Bayer Young Science Ambassadors“ und „Science Seeds Team“-Mitglieder – Schulen und Dörfer besucht und dabei mehr als 33.000 Schüler in ihrem Unterricht erreicht. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor: ca. 280 ehemaligen Studentenbotschafter, die nun als Lehrer an türkischen Schulen tätig sind und das im Programm Gelernte in ihre Unterrichtstunden einbauen. Somit haben mehr als 2.200 Schüler zusätzliche vom Projekt profitiert. Im achten Jahr des Programms sollen noch mehr türkische Schüler erreicht werden. Mit dem Beginn des neuen Semesters an türkischen Universitäten wurden zusätzliche Studenten als „Bayer Young Science Ambassadors“ ausgebildet.

„Das Programm ist ein Leuchtturm im Wissenschafts- und Bildungsengagement von Bayer in der Türkei“, sagt Thimo V. Schmitt-Lord, Vorstand der Bayer-Stiftungen „Dabei passt es perfekt in die Ausrichtung unseres globalen gesellschaftlichen Engagements. Denn es verbindet die Unterstützung von gemeinnützigem Einsatz an unseren Standorten mit der Förderung naturwissenschaftlicher Talente – und damit auf wunderbare Weise unsere Stiftungsschwerpunkte Bildung, Forschung, Gesundheit und Soziales.“

Über Bayer
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig will der Konzern Werte durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft schaffen. Bayer bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und handelt als „Corporate Citizen“ sozial und ethisch verantwortlich. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte der Konzern mit rund 99.800 Beschäftigten einen Umsatz von 35,0 Milliarden Euro. Die Investitionen beliefen sich auf 2,4 Milliarden Euro und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 4,5 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de

Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/BayerPresse_DE

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center
0
Datei(en) gesammelt

Download Center öffnen