Montag - 30. Juli 2018
Veranstaltung im Rahmen der Aufklärungskampagne ‚Männer.Reden.Jetzt.‘:

Entspannungsübungen mit Carlo Thränhardt für Patienten mit Prostatakrebs und Angehörige

Als Botschafter der Aufklärungskampagne ‚Männer.Reden.Jetzt.‘ unterstützt Carlo Thränhardt Patienten mit Prostatakrebs und Angehörige beim Erlernen von Entspannungstechniken / Die Entspannungsübungen sollen Patienten vermitteln, wie sie körperlich und seelisch besser mit ihrer Erkrankung umgehen können / Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 5. September 2018 von 10:30 bis 11:30 Uhr in Leverkusen statt / Anmeldungen sind ab sofort möglich per Telefon: 089 / 20 20 816 26 oder per E-Mail: aktion@adlexis-service.de

Leverkusen, 30. Juli 2018 – Die veränderte Lebenssituation bei einer Krebserkrankung ist für die Betroffenen oft mit Ängsten und Unsicherheit verbunden. Aus seiner Zeit als Leistungssportler weiß Carlo Thränhardt, wie Entspannungstechniken dazu beitragen können, diesen Gefühlen entgegenzuwirken. Als Botschafter der Aufklärungskampagne ‚Männer.Reden.Jetzt‘, die sich an Patienten mit Prostatakrebs richtet, will der Weltklassehochspringer der 80er Jahre Betroffenen und ihren Angehörigen leicht zu erlernende Entspannungstechniken vermitteln. „Mit den Entspannungsübungen möchte ich Patienten und Angehörigen einen Weg aufzeigen, der sie beim Umgang mit der Erkrankung körperlich und seelisch unterstützt“, sagt Thränhardt.

Die Veranstaltung ‚Entspannungsübungen‘ findet am Mittwoch, 5. September 2018 von 10:30 bis 11:30 Uhr in Leverkusen statt. Der genaue Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Ziel ist es, Betroffenen leicht erlernbare Techniken zur Stabilität der Muskeln zu vermitteln. Ferner zeigt Thränhardt, wie es gelingen kann, mittels richtiger Atmung zu entspannen und wie der Gleichgewichtssinn gestärkt werden kann.

„Teilnehmen können Patienten mit Prostatakrebs und ihre Angehörigen, die Freude an Bewegung haben“, erklärt Thränhardt. Sportbekleidung sei nicht unbedingt notwendig, bequeme Kleidung reiche völlig aus, erläutert er weiter. Zwischen den Übungen sind Pausen eingeplant. Neben Thränhardt ist auch die ehemalige Leichtathletin und WDR-Moderatorin Anke Feller vor Ort, die durch die Veranstaltung führt.

Interessierte Patienten werden gebeten, mit ihrem behandelnden Arzt abzuklären, ob sie an den Entspannungsübungen teilnehmen können.

Interessierte können sich ab sofort anmelden per Telefon: 089 / 20 20 816 26 oder per E-Mail: aktion@adlexis-service.de

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Internetseite www.maennerredenjetzt.de und auf Facebook @maennerredenjetzt

Die Aufklärungskampagne ‚Männer.Reden.Jetzt.‘
‚Männer.Reden.Jetzt.‘ wurde vor rund zwei Jahren von Bayer ins Leben gerufen. Die Kampagne klärt Prostatakrebspatienten nicht nur über mögliche Symptome auf, die anzeigen können, dass die Erkrankung weiter fortschreitet, sondern auch, wie wichtig ein offenes Gespräch über die eigenen Beschwerden mit dem Arzt ist. Die Website maennerredenjetzt.de bietet Materialien zum Herunterladen, die den Austausch zwischen Arzt und Patient fördern. Mit dem Symptomfragebogen können Patienten mögliche Beschwerden zwischen den Arztbesuchen im Blick behalten. Ein Gesprächsleitfaden gibt Anregungen, wie man sich auf den Arzttermin vorbereiten und die Gesprächsbarriere gegenüber dem Arzt überwinden kann. Des Weiteren beinhaltet die Website fundierte Informationen zum Thema Prostatakrebs – unter anderem zu den Bereichen Symptomatik und Therapie.

‚Männer.Reden.Jetzt.‘ auf Facebook
Die ‚Männer.Reden.Jetzt.‘-Facebookseite stellt mit ihren Posts zusätzliche Informationen für den alltäglichen Umgang mit der Erkrankung zur Verfügung und beantwortet ebenfalls soziale und rechtliche Fragen rund um das Thema ‚Leben mit Krebs‘. Zusätzlich greifen die Posts psychologische Gesichtspunkte auf, wie etwa Partnerschaft und Krebs, und zeigen, wie man den seelischen Herausforderungen der Erkrankung begegnen kann.

Über Bayer
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig will der Konzern Werte durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft schaffen. Bayer bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und handelt als „Corporate Citizen“ sozial und ethisch verantwortlich. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte der Konzern mit rund 99.800 Beschäftigten einen Umsatz von 35,0 Milliarden Euro. Die Investitionen beliefen sich auf 2,4 Milliarden Euro und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 4,5 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de

Die Bayer Vital GmbH vertreibt die Arzneimittel der Divisionen Consumer Health und Pharmaceuticals sowie die Tierarzneimittel der Geschäftseinheit Animal Health in Deutschland. Mehr Informationen zur Bayer Vital GmbH finden Sie unter: www.gesundheit.bayer.de

Mehr Informationen unter media.bayer.de
Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/BayerPresse_DE

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center
0
Datei(en) gesammelt

Download Center öffnen

Ansprechpartner