Dienstag - 12. Juni 2018
Ektoparasitika aus der Apotheke:

Mit Bolfo® Spot-on gegen Flöhe und Zecken bei der Katze

Apotheker können sich als kompetente Berater im Bereich Parasitenprophylaxe für Katzen positionieren / Bolfo® Spot-on aus der Apotheke tötet Flöhe und Zecken effektiv ab
more imagesdownload
Wirksamen Floh- und Zeckenschutz für Katzen gibt es auch in der Apotheke, etwa Bolfo® Spot-on von Bayer.

Leverkusen, 12. Juni 2018 – Laut einer aktuellen Umfrage wird nur jede zweite Katze in Deutschland regelmäßig einem Tierarzt vorgestellt (1). Damit kommen in vielen Fällen nicht nur die tierärztliche Untersuchung, sondern auch allgemeine Themen wie etwa die Parasitenprophylaxe zu kurz. Dies können sich Apotheker und PTA mit einer kompetenten Beratung zunutze machen. Denn das Thema Zecken und Flöhe ist auch für Katzen relevant. Mit Bolfo® Spot-on aus der Apotheke bietet Bayer ein effektives Mittel gegen die lästigen Blutsauger an.

Bolfo® Spot-on eignet sich zur Behandlung eines Flohbefalls und zeigt eine sofortige, bis zu fünf Wochen anhaltende insektizide Wirkung gegen einen Neubefall mit adulten Flöhen. So kann beispielsweise das Risiko einer durch Flöhe ausgelösten Flohspeicheldermatitis reduziert werden. Außerdem wirkt das Präparat innerhalb von 24-48 Stunden gegen die in Deutschland am meisten verbreitete Zeckenart, den Gemeinen Holzbock, und tötet diesen ab.

Die Anwendung von Bolfo® Spot-on ist besonders einfach und erspart die bei Katzen oft schwierige Tablettengabe: Mit einer Pipette wird die Lösung auf die Haut im Nacken der Katze geträufelt. Sie verteilt sich von dort über den natürlichen Fettfilm von Haut und Haaren über den gesamten Körper des Tieres. Für eine regelmäßige Anwendung sind Verpackungseinheiten mit je drei Pipetten erhältlich. Weitere Informationen unter www.bolfo.de sowie unter www.aposervice.bayer.de.

(1) bpt-info: Aktuelle Umfrage – Nur jede zweite Katze wird regelmäßig tierärztlich versorgt, Ausgabe 1/2018, Seite 15.

Über Bayer
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig will der Konzern Werte durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft schaffen. Bayer bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und handelt als „Corporate Citizen“ sozial und ethisch verantwortlich. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte der Konzern mit rund 99.800 Beschäftigten einen Umsatz von 35,0 Milliarden Euro. Die Investitionen beliefen sich auf 2,4 Milliarden Euro und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 4,5 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de

Die Bayer Vital GmbH vertreibt die Arzneimittel der Divisionen Consumer Health und Pharmaceuticals sowie die Tierarzneimittel der Geschäftseinheit Animal Health in Deutschland. Mehr Informationen zur Bayer Vital GmbH finden Sie unter: www.gesundheit.bayer.de

Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/BayerPresse_DE

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center
0
Datei(en) gesammelt

Download Center öffnen

Ansprechpartner