Mittwoch - 8. Dezember 2021
Iberogast® Classic (STW 5):

Neu veröffentlichte Ergebnisse aus apothekenbasierter Datenerhebung zeigen hohe Anwenderzufriedenheit

Laut apothekenbasierter Datenerhebung nutzen rund 65 Prozent der STW 5-Verwendenden das bewährte pflanzliche Arzneimittel zur Selbstmedikation ihrer funktionellen Magen-Darm-Beschwerden ohne vorherige ärztliche Konsultation / Insgesamt zeigt die Datenerhebung eine hohe Anwenderzufriedenheit mit STW 5 – bei schnellem Wirkeintritt und guter Verträglichkeit / Die Ergebnisse stützen die große Popularität von STW 5: Iberogast Classic wurde weltweit bereits von über 100 Millionen Verwendenden zur Linderung ihrer funktionellen Magen-Darm-Beschwerden eingesetzt
more imagesdownload
Das klassische Iberogast® (STW5) lindert mit seinem höheren Anteil an motilitätsregulierenden Komponenten besonders akute funktionelle, speziell motilitätsbedingte Magen-Darm-Beschwerden über eine tonussteigernde oder krampflösende Wirkung auf die Magen-Darm-Muskulatur.

Leverkusen, 8. Dezember 2021 – Werden Kundinnen oder Kunden mit Magenschmerzen, Völlegefühl, Magen-Darm-Krämpfen, Blähungen, Sodbrennen und Übelkeit in der Offizin vorstellig, bedarf es eines effektiven und schnell wirkenden Präparates gegen diese funktionellen Magen-Darm-Beschwerden. STW 5 erfreut sich mit seiner bewährten Kombination aus neun Heilpflanzenextrakten einer hohen Anwenderzufriedenheit – das zeigen neu veröffentlichte Daten zu dem pflanzlichen Arzneimittel im „real life setting“ sowie die hohe Zahl der Verwendenden.

Apothekenbasierte Datenerhebung mit neuen Ergebnissen

Insgesamt 844 Apothekenkundinnen und -kunden mit funktionellen Magen-Darm-Beschwerden nahmen im Zeitraum November 2017 bis April 2018 an der Datenerhebung zu Anwendungsverhalten und -zufriedenheit teil. Anhand von Fragebögen wurden die Beschwerden und Erfahrungen mit dem bewährten pflanzlichen Arzneimittel STW 5 bei der Behandlung ihrer Beschwerden erfasst. Die Ergebnisse wurden nun weiterführend veröffentlicht.(1) 384 der Befragten gaben dabei Beschwerden im Oberbauch an, 149 im Unterbauch, die restlichen 311 Personen klagten über Symptome in beiden Bereichen. 64,4 Prozent der Teilnehmenden suchten ohne vorherige ärztliche Konsultation die Apotheke auf und setzten zur Linderung ihrer funktionellen gastrointestinalen Beschwerden auf Selbstmedikation. Eine hohe Zufriedenheit mit STW 5 bestätigten fast 90 Prozent aller Befragten, rund 97 Prozent gaben die Verträglichkeit mit „gut“ bis „sehr gut“ an. Während sich vor der Einnahme von STW 5 rund die Hälfte der teilnehmenden Kundinnen und Kunden aufgrund ihrer Beschwerden „schlecht“ bis „sehr schlecht“ fühlte, sank ihr Anteil nach Anwendung des pflanzlichen Arzneimittels auf unter 2 Prozent. Das Wohlbefinden bei rund 88 Prozent der Teilnehmenden stieg dagegen auf „gut“ bis „sehr gut“ an, wobei die Beschwerden bei vielen Anwendenden bereits innerhalb von 20 Minuten nach der Einnahme von STW 5 gelindert wurden. Diese subjektive Einschätzung zeigt eindrucksvoll, wie STW 5 die Lebensqualität der Befragten durch die effektive Linderung unterschiedlicher Symptome funktioneller Magen-Darm-Beschwerden in kurzer Zeit verbessern kann.

Iberogast Classic knackt 100-Millionen-Marke

Die Ergebnisse der apothekenbasierten Datenerhebung liefern eine Rationale für die verbreitete Anwendung des pflanzlichen Arzneimittels STW 5. Seit mehr als 60 Jahren auf dem deutschen Markt und sukzessive in über 40 Ländern zugelassen, verwenden nun mittlerweile über 100 Millionen Menschen weltweit(2) die bewährte Kombination aus neun Heilpflanzenextrakten zur Linderung von funktionellen Magen-Darm-Beschwerden. Durch Studien und Erhebungen mit mehr als 50.000 Patientinnen und Patienten, sowie einer großen Zahl an pharmakologischen Untersuchungen zum Wirkmechanismus gilt STW 5 zudem als eines der am besten untersuchten Phytopharmaka auf der Welt. In Deutschland ist es eines der erfolgreichsten rezeptfreien Arzneimittel zur Behandlung von Reizdarmsyndrom und funktioneller Dyspepsie.

Je nach Beschwerdebild das „passende“ Iberogast wählen

Durch die spezifische Kombination von neun Heilpflanzenextrakten aus Bitterer Schleifenblume, Kamillenblüten, Kümmelfrüchten, Melissenblättern, Pfefferminzblättern, Süßholzwurzeln, Angelikawurzeln, Mariendistelfrüchten und Schöllkraut wirkt STW 5 (Iberogast Classic) besonders Dysmotilitäten in Magen und Darm entgegen, wie sie vor allem bei akuten Beschwerden vorkommen. Die Produktvariante STW 5-II (Iberogast Advance) wirkt mit seinen sechs Heilpflanzenextrakten (Bittere Schleifenblume, Kamillenblüten, Kümmelfrüchten, Melissenblättern, Pfefferminzblättern, Süßholzwurzeln) besonders bei Funktionsstörungen, die mit langanhaltenden oder häufig wiederkehrenden Beschwerden funktioneller Magen-Darm-Erkrankungen einhergehen können: Entzündungen und viszeraler Hypersensitivität. Dementsprechend können mit dem Iberogast-Duo in der Kundenberatung individuelle Schwerpunkte gesetzt werden – je nach Beschwerdebild. Mit ihrem Multi-Target-Ansatz adressieren beide Präparate zusätzlich weitere, unter Umständen parallel vorliegende, Pathomechanismen. Damit bietet Iberogast eine umfassende Behandlungsoption bei funktionellen Magen-Darm-Beschwerden mit unterschiedlichster Symptomatik.

Über Iberogast
Iberogast® Classic und Iberogast® Advance sind zwei pflanzliche Kombinationspräparate zur Behandlung funktioneller Magen-Darm-Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfe, Übelkeit und Sodbrennen. In ihrer spezifischen Zusammensetzung und Dosierung von ausgewählten Heilpflanzenextrakten setzen sie jeweils an unterschiedlichen Schwerpunkten der beteiligten Pathomechanismen an. Iberogast® Advance eignet sich mit einem höheren Anteil desensibilisierend, antientzündlich und schleimhautschützend wirkender Extrakte besonders für häufig wiederkehrende und länger anhaltende Beschwerden (z.B. bei empfindlichem Magen-Darm-Trakt, Reizmagen und Reizdarm), während Iberogast® Classic mit einem höheren Anteil an motilitätsregulierenden Komponenten insbesondere bei einer eher akuten, situativ ausgelösten Symptomatik schnell für Linderung sorgt. Die Einnahme von Iberogast® Classic und Iberogast® Advance erfolgt dreimal täglich vor oder zu einer Mahlzeit, indem 20 Tropfen (Erwachsenendosierung) in etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Die Wirksamkeit und die Sicherheit beider Präparate sind durch Studien belegt. Mit über 100 Millionen Verwendenden sowie Studien und Erhebungen mit mehr als 50.000 Patientinnen und Patienten gehört Iberogast® Classic zu einem der meisterforschten pflanzlichen Arzneimittel weltweit.


1 Bayer AG. Observational Study Results Synopsis, study no. 21971 (NCT number NCT04993989). Synopsis date: 16.08.2021. Veröffentlicht unter: Bayer Clinical Trials Registry and Results Database.
2 Berechnungsgrundlage (entsprechend der Angaben für regelmäßig aktualisierte Berichte über die Unbedenklichkeit von Arzneimitteln (Periodic Safety Update Report; PSUR): Tagesdosis laut Gebrauchsinformation (3 x täglich 20 Tropfen) über 4 Wochen in Relation zum verkauften Volumen Iberogast® Classic in ml.

Über Bayer
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Ernährung. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen Menschen nützen und die Umwelt schonen, indem es zur Lösung grundlegender Herausforderungen einer stetig wachsenden und alternden Weltbevölkerung beiträgt. Bayer verpflichtet sich dazu, mit seinen Geschäften einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Gleichzeitig will der Konzern seine Ertragskraft steigern sowie Werte durch Innovation und Wachstum schaffen. Die Marke Bayer steht weltweit für Vertrauen, Zuverlässigkeit und Qualität. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte der Konzern mit rund 100.000 Beschäftigten einen Umsatz von 41,4 Milliarden Euro. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung beliefen sich bereinigt um Sondereinflüsse auf 4,9 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de

Die Bayer Vital GmbH vertreibt die Arzneimittel der Divisionen Consumer Health und Pharmaceuticals in Deutschland. Mehr Informationen zur Bayer Vital GmbH finden Sie unter: www.gesundheit.bayer.de

Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/BayerDialog

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presse-Information kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center
0
Datei(en) gesammelt

Download Center öffnen

Kontakt


Regina Gropp

Bayer Vital GmbH Kommunikation
Consumer Health (rezeptfreie Produkte)
Telefon: +49 214 30-51353